Der Innenhof

Auf dem Innenhof befindet sich eine Vielzahl von bäuerlichen und handwerklichen Arbeitsgeräten. Von A wie Ackergeräte bis Z wie Ziegler kann man diverse Geräte, Arbeitstechniken und Produkte bestaunen.

Wer sich für Uhren interessiert, kann aus naher Distanz der über 100 – jährigen Turmuhr der Stadtkirche ins Innenleben schauen.

Als eine „grüne - Oase“ mit Rosenbeeten, verschiedener Bäume und seinen Sitzmöglichkeiten lädt der Museumshof zum Entspannen und Verweilen ein.
Zu unserem Baumbestand gehören ein Ginkgo -sowie ein Tulpenbaum, die beide bereits etliche Meter über dem Hof thronen. Ein Wallnussbaum, eine Kastanienbaum und Apfelbäume komplettieren die Baumvielfalt.

Außerdem dient der Museumshof dem all-jährlich stattfindenden Heimatabend des Heimatvereins als Austragungsort für Veranstaltungen.

Vom Museumsgebäude haben Sie über den Museumshof direkten Zugang zum Nebengebäude.

Ausgestellt sind dort in 2 Räumen eine Nähmaschinenstube, mit einer Vielzahl von verschiedenen Nähmaschinenmodellen unterschiedlichster Hersteller sowie die Waschküche. Dort erhalten Sie einen Einblick, wie zu „Großmutters- Zeiten“ gewaschen wurde.

Kontakt | Impressum | Anfahrt | Sitemap | Suchen | Öffnungszeiten | Links